Mittwoch, November 04, 2015

Mein rechter rechter Platz ist frei … das Führungs-Dreigestirn der EliteMedianet

Das neue Dreigestirn der EliteMedianet
Online Dating News, Köln - Es ist ein Kommen und Gehen wie beim Schnellimbiss, man könnte auch sagen: das reinste Chefsessel-Hopping bei den zwei Großen unter den deutschen Online-Partneragenturen, ElitePartner & Parship. Nachdem das Kartellamt die Hochzeit der beiden abgesegnet hat, tritt nun an die Spitze der EliteMedianet die frisch gekrönte Trias der Geschäftsführung - Tim Schiffers, Henning Rönneberg und Marc Schachtel.

Der altgediente CEO Dr. Jost Schwaner indes tritt ab - nach über 5 verdienstvollen Jahren in der Vermittlung elitebewusster Singleherzen.


Aus 3 x Parship wird 3 x ElitePartner

Erst Ende Oktober 2014 war Tim Schiffers (46) zum neuen PARSHIP-CEO an der Seite von Henning Rönneberg (46) und Marc Schachtel (31) gekürt worden. Nun sind die Drei sozusagen als geschäftsführendes Gesamtpaket mit ihren Kaffeetassen und Briefbeschwerern von den Roten rüber ins Büro zu den Blauen gewechselt.


Welche Seite der Triangel gibt wo den Ton an

Rönneberg kümmert sich um Personal, Recht & Ordnung sowie Finanzen & Controlling, Schachtel steuert IT & Product Development. Schiffers führt bei EliteMedianet das Ruder in Sachen Marketing und Kundenservice. Damit tun die drei Internetmanager jetzt bei ElitePartner im Grunde genau das, was sie vorher schon als PARSHIP-Triangel erprobt haben: Henning Rönneberg war dort seit 2012 Chief Operating Officer (COO), Marc Schachtel seit 2014 Chief Technical Officer (CTO).


Das Credo der EliteMedianet-Trias

Seit dem 2.11.2015 ist die Heirat zwischen ElitePartner und Parship und damit auch das gemeinsame Agieren unter dem Dach der privaten Londoner Beteiligungsgesellschaft "Oakley Capital" gemachte Sache. Im Zuge dieser Verpartnerung werden beide Partnersuch-Agenturen zukünftig vom Führungsteam Schiller-Rönneberg-Schachtel gesteuert. Das frischgekürte Geschäftsführertrio wird unterstützt durch ein 80 Frauen und Männer starkes Team der EliteMedianet mit dem Herzstück "ElitePartner". Vereint setzt man sich nun dafür ein, den Erfolg der Marke ElitePartner "auch für die kommenden Jahre (zu) festigen", erläutert Tim Schiffers die erklärte Benchmark des EliteMedianet-Leaderships.


Magische 3

Die Dreierkonstellation in der Spitze gilt als ein altbewährtes Führungsmodell auch in anderen, traditionsreichen Branchen, besonders im Bundesland NRW. Hier führt schon seit 1823 das Trio aus Jungfrau, Bauer und Prinz - das so genannte Dreigestirn - durch die jährliche Management-Challenge des Rheinländischen Karnevals und wurde dafür sogar von der UNESCO ausgezeichnet.

Rönneberg, Schiffers, Schachtel ... ohne Zunftgewand