Dienstag, Juni 09, 2015

Elitepartner verkauft: Oakley holt sich das Superschnäppchen

Online Dating News, Köln --- Brancheninsider spekulierten bereits in den vergangenen Wochen, ob sich Oakley nach dem Kauf von PARSHIP eine weitere Singleplattform in das Einkaufskörbchen packt.

Im April dieses Jahres kaufte die Oakley Capital von Holtzbrinck Digital die erfolgreiche Partnervermittlung PARSHIP. Nun erwarb die THMMS Holding GmbH Elitepartner. THMMS Holding GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Londoner Oakley.

Die Tomorrow Focus AG, die zur Familie Hubert Burda Media zählt, verkauft Elitepartner für 22 Mio. Euro. Dabei erhält Tomorrow Focus AG 14,8 Mio. Euro, bei Vertragsunterzeichnung fällig. Der restliche Kaufpreis wird mit einer Laufzeit von bis zu zwei Jahren von der Tomorrow Focus AG als Darlehen für die THMMS Holding gestundet. Der Zinsertrag von bis zu 1,3 Mio. Euro kann sich sehen lassen.

Elitepartner wird von der EliteMedianet GmbH, die in Hamburg beheimatet ist, betrieben. Beschäftigt werden bislang 80 Mitarbeiter. EliteMedianet GmbH schloss das Geschäftsjahr 2014 mit einem operativen Gewinn in Höhe von 2,6 Mio. Euro und einem Umsatz von rund 28 Mio. Euro.

Die künftige Ausrichtung der Tomorrow Focus AG verlagert sich vom Dating-Markt auf digitale Transaktions-Geschäftsmodelle, fokussiert auf Reisen.

Ob dieser Deal zustande kommt, entscheiden nun die Kartellbehörden.

Quelle: meedia.de