Montag, August 25, 2014

Online-Dating: Männer ab ins Körbchen - Das Boutiquen-Prinzip zieht

Die Männerboutique punktet mit Öffnungszeiten
rund um die Uhr und schneller Auslieferung.
Online Dating News, Köln -- 25.08.2014 -- Frauen aller Kulturen lieben Shopping und übernehmen bei der Partnersuche offensichtlich auch gern das Kommando. Daher sind edle Onlinebörsen zum Kerlekauf mittlerweile fester Bestandteil der internationalen Online-Datingszene. 

Jede Nation hat inzwischen ihre Männer-Mall: Was ShopAMan in Deutschland, ist CheckHimOut.com in den Staaten ist AdoptUnMec.com in Fronkreisch, dem Ur-Terrain emanzipierter Mann-Frau-Wirtschaft.

Die französische Singlebörse für Frauen im Männerkaufrausch beeindruckt durch einen Umsatz von 16 Millionen Euro im vergangenen Geschäftsjahr, wie Marketingleiter Thomas Pawlowski nun öffentlich verkündete.

Auch die anderen Zahlen können sich sehen lassen: 5,7 Millionen registrierte Mitglieder bei 650.000 aktiven Shoppern und Geshoppten pro Monat. Das Verhältnis zwischen Shopping-Queens und männlichen Einzelwaren liegt bei ausgewogenen 50 zu 50 - so hat jede Dame die Chance, ein maßgeschneidertes Produkt für sich zu entdecken :-)

Bei AdoptUnMec gibt es ein exquisites Sortiment für die Dame zu entdecken:
Dandy, Schüchterne und smarte Produkte mit Rockertolle.
Die anfänglichen Buhrufe der Skeptiker/innen à la "Ausverkauf der Liebe" scheinen passé, auch den gefürchteten Aufschrei der männlichen Gleichstellungsbeauftragten aller Länder hat es nicht gegeben: Männer in Paris, L.A. und Berlin lassen sich einfach gerne kaufen.


Quelle: www.onlinepersonalswatch.com