Donnerstag, Mai 08, 2014

Wo kommen die Online-Dating-Zahlen her? Braunschweiger Zeitung klaut Infos!

Singlebörsen-Lovestory
mit geklauten Online-Dating Fakten
Online Dating News, Köln -- 08.05.2014 -- Infoboxen in Zeitschriften und Online-Magazinen sind ein netter Service am Leser - komprimiert und  schön übersichtlich werden hier die wichtigsten Daten, Zahlen Fakten zum Thema zusammen gefasst. Eine schöne Ergänzung zum Artikel, den sie begleiten.


Online-Dating-Fakten - ausgedacht?

So etwa bei der herzerweichenden Geschichte über ein Pärchen, dass sich beim Online-Dating gefunden hat. Dazu begleitend eine Infobox mit Nutzerzahlen, Laufzeiten und Preisen der Top 10-Portale beim Online-Dating - sieh mal einer an, wie nett!


Schlampiger Journalismus

Bis zu 1 Mio. Nutzer also hat LOVOO, PARSHIP kommt auf bis zu 750.000 aktive Mitglieder. Woher wissen die von der Braunschweiger Zeitung das wohl? Haben die vielleicht die Nutzer gezählt? Oder beim PARSHIP-Chef angerufen und gefragt?
Der Leser bleibt darüber rätselnd zurück, aufgeklärt wird er nicht.


Quelle? Noch nie gehört!

Als wir durch die journalistische Schmiede gingen, herrschte doch noch das Gebot - oder nennen wir es besser Berufsethos -,  zu erwähnen, von wem man die Informationen bezog, aus denen man sich und den Artikel speiste.
Die Infos von Singleboersen-Vergleich.de
1 zu 1 reinkopiert

Da hätte Schreiberin Lisa Bertram dann erwähnt, dass ihr die Zahlen, Daten und Fakten zum Online-Dating nicht etwa in traumhafter Eingebung aus der Feder geflossen, sondern freundlicherweise von Singleboersen-Vergleich.de für Sie recherchiert worden sind.


Handwerkszeug

Dass eine Quellenangabe auch die Glaubwürdigkeit und Seriosität des Magazinbeitrags steigern, sollte sich eigentlich zum Grundhandwerk gehören, das die Redakteure bei braunschweiger-zeitung.de ihren Volontären mit auf den beruflichen Weg geben. - Oder sind wir da einfach nicht mehr up to date?