Freitag, Dezember 06, 2013

Dating-Trends aus aller Welt: Schwule Chinesen stehen auf die Dating-App "Blued"

Chinas schwule Dating-App "Blued"
Online Dating News, Köln -- 06.12.2013 -- Chinesische Gays stehen auf die schwule Dating-App "Blued". Die Handy-App war im August 2012 an den Start gegangen und als App für Apples iOS und Android verfügbar.

Schon nach gut einem Jahr seit ihrem Start hat Blued es auf über 2 Millionen Nutzer gebracht. Über die Mobile Dating App können Chinas Gay-Dater nicht nur chatten und Fotos austauschen, sondern auch Inhalte von populären chinesischen Social-Media-Plattformen wie „Weibo“ teilen.

Da die chinesischen Behörden einige im Westen bekannte Dating-Apps für Gays gesperrt haben, ist dieser neue Zugang über Blued besonders attraktiv.

Investoren haben im laufenden Jahr 2013 schon 3 Millionen Dollar in das Start-up hineingesteckt. Den steilen Erfolg der schwulen Dating-App wollen die Betreiber nun gerne monetarisieren. Und so will man bald auch ein Pendant für chinesische Lesben entwickeln. Das heißt dann wie? - Na, wie schon - "Pinkd"!

(Quelle: http://www.ggg.at)