Dienstag, November 27, 2012

'Made in Germany' räumt beim Online-Dating ab

Online Dating News, Köln -- 27.11.2012 -- Zum ersten Mal haben wir Online Dating Märkte in Europa in länderübergreifender Studie miteinander verglichen. Für Deutschland mit einem erfreulichen Ergebnis:
 Deutsche Singlebörsen sind aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Sie generieren rund 37% der 811 Millionen Euro Gesamtumsatz, die jährlich europaweit erzielt werden. Vor allem für die Dating-Player in zweiter Generation, wie eDarling, Be2, C-Date und FlirtFair ist der deutsche Markt nur noch einer unter vielen, drei Viertel der Erlöse (rund 100 Millionen Euro) werden im Ausland erzielt.

Hier finden Sie zum Download die komplette Studie: 
Der Online-Dating-Markt in Europa 2012

2 Kommentare:

Single Börsen meinte...

Hi...also ich bin auch Webmaster und ich finde die deutschen Singlebörsen können mit den großen US Dating Webseiten noch nicht ganz mithalten...

Lothar meinte...

Das ist doch prima für die deutschen Datingseiten. Dass sie auch europaweit präsent sind. Interessiert aber den deutschen User eigentlich nicht. Was uns interessiert ist Funktionalität, Seriosität und nicht zuletzt auch die Preise