Sonntag, November 06, 2011

Match.com veröffentlicht Zahlen für den 3. Quartal 2011

Online Dating News, Köln -- 06.11.2011 -- Laut der neusten Veröffentlichungen stieg der Umsatz für den Kernbusiness 15 Prozent auf 102,5 Mio. Dollar, bedingt vor allem durch die Zunahme der Premium-Mitglieder. Der Umsatz im Entwicklungsbereich stieg 8 Prozent auf 18,7 Mio. Dollar, was grundsätzlich dem Umsatz von OkCupid zu verdanken war. Der gesamte Umsatz ist um 18% (121,2 Millionen) angestiegen. Meetic verzeichnete davon den Umsatz von 11,1 Mio. Dollar. Der war allerdings negativ beeinflusst durch die Abschreibungen von 9,6 Mio. Dollar vom verschobenen Umsatz in Zusammenhang mit seiner Beschaffung.

Kurze Erklärung dazu: Der Kernbusiness (Match Core) besteht aus Match.com in den USA, Chemistry.com und People Media.
Der Entwicklungsbereich (Match Developing) besteht aus of OkCupid, Singlesnet, mobilen Produkten und internationalen Operationen (exkl. Meetic).

Quelle: Marketwatch.com