Freitag, Oktober 28, 2011

VivaLaDate - eine Plattform fürs Kennenlernen in realer Welt

Online Dating News, Köln -- 28.10.2011 -- Die Date-Versteigerungs-Plattform Jackpot42 hat vor Kurzem ihren Namen und Konzept geändert. Die Seite heißt ab sofort VivalaDate.de und die Dates werden nicht mehr versteigert, sondern Anbieter entscheiden selbst, wer den Zuschlag für ihr Date bekommt. Wer auf ein Date antwortet, bezahlt bei erfolgreichem Treffen eine Vermittlungsgebühr von 6,90 Euro an die Plattformbetreiber, muss aber keine „Jacktons“ mehr im Vorfeld kaufen.

Die Änderung des Namens und des Vermittlungskonzeptes erfolgten auf Anregungen und Wünsche der Nutzer. VivaLaDate ist eine Alternative zu den traditionellen Online-Dating-Portalen, wo der Fokus auf Dates und das Kennenlernen in der realen Welt liegt. Entweder macht man einen interessanten Date-Vorschlag oder sucht man sich ein passendes Date aus. Nach dem Motto: „endlos mailen ist out, echt kennenlernen ist in, viva la Date“.

Das Konzept ist gerade nicht unbekannt. Das ähnliche US-amerikanische Dating-Portal HowAboutWe, das seit über einem Jahr existiert, gehört zu den schnellst wachsenden Datingseiten in den USA. Vielleicht kann auch VivaLaDate diesen Erfolg in Deutschland wiederholen…