Montag, Mai 30, 2011

FriendFinder Networks an der Börse!

Online Dating News, Köln -- 30.05.2011 - - FriendFinder Networks, das Internationale Online Media Unternehmen, der Herausgeber von „Penthouse“ und im Besitz der zahlreichen Nichen-Datingseiten, z.B AdultFriendfinder oder GetitOn, ging vor zwei Wochen an die Börse!

Der Börsengang der Aktien auf NASDAQ fand am 10. Mai 2011 statt. Die Firma bot 5 Millionen der Anteile für 10 Dollars pro Aktie an. Ursprünglich plante das Unternehmen, 20 Millonen der Anteile bereits im Februar 2010 zu verkaufen, allerdings hat sie die Pläne um ein Jahr verzögert. Die Lead-Manager des Börsengangs waren Bank of America und Citigroup.

Die Entwicklung der Aktienkurse beim FriendFinder Network seit dem Börsengang:



Für das Gesamtjahr 2010 meldete FriendFinder einen Umsatz von 346 Dollars und einem Nettoverlust von 43M US Dollar. Im Vergleich zum Jahr 2009 war das ein Anstieg von 5% der Gesamterlöse, der Nettoverlust erhöhte sich ebenfalls um 2%. Der aktuelle Aktienkurs von FriendFinder Networks liegt bei 3,85 Euro (5,51 US Dollar).
Lesen Sie die detaillierten Analysen und Berichte von AdultFriendFinder und GetitON!