Freitag, Januar 15, 2010

Arne Kahlke nimmt Stellung zu 1,- Euro-Lockangeboten

Online Dating News, Köln -- 15.01.2010 --
Auch im Neuen Jahr haben wir es uns wieder zur Aufgabe gemacht, den Macher der Singlebörsen auf den Zahn zu fühlen.

Dieses Mal haben wir mit Arne Kahlke, Geschäftsführer bei Elite-Partner darüber gesprochen, wo Elite-Partner steht, wo es hingehen soll und viele weitere kritische Fragen.


Das ganze Interview mit Arne Kahlke finden Sie hier!

Elite-Partner im Test: Lesen Sie unsere Detailanalyse!

2 Kommentare:

Anonym meinte...

Elitepartner bietet 2 Wochen Testphase an für 0 EUR WENN man seine Kontodaten hinterlässt! Kündigt man nicht, wird einem ein 3 Monats Abo für 150 EUR abgebucht, der braucht reden. Abzocker!! Sogar die Verbraucherzentrale befasst sich schon länger mit Elitepartner!!

http://www.vzhh.de/~upload/rewrite/TexteTelekommunikation/Flirtportale.aspx

Anonym meinte...

Elitepartner ist eine reine Abzockmaschinerie. Kündigungen kommen dort merkwürdigerweise nicht an. Na ja, sind ja auch vor einiger zeit umgezogen ( vom noblem HH-Stadtteil an die Elbe... wegen der guten Aussicht ??). Lob für die VzHH. Hoffe, dass die Klage Erfolg hat, dann können alle Abgezockten ja auch Ihr zu Unrecht gezahltes Geld einklagen und zurückholen.....