Dienstag, Dezember 29, 2009

Erlkönig entdeckt: iLove.ch

Online Dating News, Köln -- 29.12.2009 --
Wenn man in der Automobilindustrie einen herumfahrenden notdürftig getarnten Prototypen kurz vor der Serienreife entdeckt, spricht man von einem Erlkönig. Sowas ist uns singlebörsenmäßig nun auch passiert: In der Schweiz entdeckten wir die neue Version von iLove, das ja bekanntermaßen seit ungefähr 5 Jahren nicht mehr weiterentwickelt wurde. Nun hats einen bunten interaktiven Fotogalerie-Charakter gleich auf der Startseite - hübsch!

Und am Rande, liebe iLove-Macher: Wenn Affiliate-Links nicht mehr funktionieren, einfach mal die Partner informieren, gelle?

Hier gehts zum neuen ilove.ch

1 Kommentar:

Talkrabb meinte...

"Und am Rande, liebe iLove-Macher: Wenn Affiliate-Links nicht mehr funktionieren, einfach mal die Partner informieren, gelle?"

Nicht ganz einfach, wenn auf eurer Seite weder Impressum noch Kontakt-Emailadresse zu finden sind...

Hier noch ein Erlkönig von Thaifrau.de: http://www.thaisingles.de/