Montag, Februar 09, 2009

Lügen beim Online-Dating: Umfrage in fünf europäischen Ländern

Online Dating News, Köln --18.02.2009 --

Eine Umfrage des Computerzubehör-Herstellers Logitech ergab, dass 58 Prozent der Singles, die eine Verabredung mit einem Online-Date hatten, schon einmal auf Lügen wie digital bearbeitete Bilder reingefallen sind. Befragt wurden insgesamt 2.500 Personen aus England, Deutschland, Niederlande, Frankreich und Italien.

Die größten „Schummler“ sind die Italiener. 72 Prozent gaben an bereits Opfer von unehrlichen Internet-Dates geworden zu sein. Die ehrlichsten Online-Dater sind die Holländer. Hier waren es nur 48 Prozent der Internet-Bekanntschaften, die falsche Angaben gemacht haben. Hinters Licht geführt wurden 58 Prozent der Deutschen, 56 Prozent der Franzosen und 55 Prozent der Briten.

Laut Logitech sah die Mehrheit der Befragten einen Vorteil in Webcam-Dating. 45 Prozent der Deutschen und Briten würde diese Dating-Form anspornen, sich auf ein Treffen einzulassen.

Lernen Sie Sie falsche Profile zu entlarven:
All about Fakes