Donnerstag, April 12, 2007

Gruschelt Liebe.de mit Burda Digital?

Online Dating News, Köln -- 12.04.2007 --

Einen herzlichen Dank schicken wir vorab an einen Dating Insider aus Süddeutschland, der uns dezent auf das Impressum von Liebe.de aufmerksam machte.

Dort findest sich seit kurzem nämlich ein Herr Frank Seehaus als Geschäftsführer. Schnell mal nach Herrn Seehaus "gegoogelt" und was sehen wir da? Frank Seehaus? Etwas "der" Frank Seehaus von Burda Digital Ventures, dem Unternehmen, dass auch an ElitePartner und Sevenload beteiligt ist? Na da sind wir auf etwaige Veröffentlichungen sehr gespannt. Als einzigen Hinweis auf einen etwaigen Deal haben wir folgendes bei goetzpartners.com gefunden:

1 Kommentar:

Anonym meinte...

ich glaub, dass ist wohl mehr als nur gruscheln - schade drum.

was ja interessant wäre, wieviel dem ehemaligen besitzer für diese plattform geboten worden ist.

vor jahre gabs mal eine kaufoption auf liebe.de, die lag damals bei 250.000 DM.