Montag, März 19, 2007

Elbfreuden.de vermittelt Kontakte für einen Seitensprung und erotische Beziehungen

Online Dating News, Hamburg -- 19.03.2007 --

Der Markt der Seitensprung-Portale hat einen neuen Anbieter in seinen Reihen. Die Hamburger Seitensprungagentur elbfreuden bedient sich einem ähnlichen Konzept wie der Wettbewerber Anneweb und vermittelt bundesweit Menschen, die auf der Suche nach einem Seitensprung oder einer erotischen Beziehung sind.

In einer Pressemitteilung via ots erläutert die Gründerin Heike Martens ihr Geschäftskonzept:

"Meine Mitarbeiter und ich werten jeden Fragbogen von Hand aus. Menschen und kein Computer entscheidet welcher Seitensprung auch gemeinsame Höhenflüge wahrscheinlich macht. Bei einem wöchentlichen 'Wer-passt-zu-Wem-Meeting' entscheidet das Team mit viel Fingerspitzengefühl wer zueinander passen könnte. Absolute Diskretion und Anonymität ist bei den elbfreuden Standard."


Die Vermittlung ist für Frauen generell kostenfrei. Männer bezahlen für das 3 Monate-Paket 69 Euro (inklusive einer Garantievermittlung), für das 6 Monate-Paket 99 Euro (inkl. 2 Garantievermittlungen) und für jeden weiteren Monat 29 Euro.

Die Seite wirkt vom Design durchaus ansprechend, wie erfogreich die Agentur startet, werden wir natürlich beobachten. Den Namen der Agentur finden wir leider etwas unglücklich gewählt. Denn nicht jeder Nutzer wird sich genau informieren, wenn er den Namen der Agentur im Netz findet, da der Name unbewußt eine regionale Vermittlung suggeriert, obwohl die Agentur bundesweit tätig ist.

Hier finden Sie die Ergebnisse unserer Tests der Anbieter in der Kategorie Seitensprung

1 Kommentar:

Anonym meinte...

Ich war/bin Mitglied bei elbfreuden und kann vor dem Laden nur warnen! Die scheinen so wenig Mitglieder zu haben, dass sie wenn überhaupt völlig wahllos vermitteln!

Bastian