Montag, Juli 31, 2006

YAHOO! Dating Mitglieder beschweren sich über Zusammenlegung mit Match.com

Online Dating News, Hamburg -- 28.7.2006 -- Wie wir bereits ankündigten, wird bei YAHOO! statt YAHOO Dating jetzt match.com als Dating-Service angeboten. YAHOO! Dating beschreibt die Auswirkung für die bestehenden Mitglieder auf der Homepage folgendermaßen:


"Neuigkeiten bei Yahoo! Dating
Um andere Mitglieder zu kontaktieren, müssen Sei* Premium- Mitglied beim neuen Yahoo! Dating provided by Match.com werden


Wen* Sie bereits eine Anzeige auf Yahoo! Dating haben oder
Premium-Mitglied sind, können Sie den Service wie gewohnt nutzen. Sie müssen
sich nur anmelden"


*Rechtschreibfehler made by YAHOO! Dating

Auf Grund der Umstellung erhielten wir diverse Beschwerden von alten YAHOO! Dating Mitgliedern. Besonders ärgert man sich über die Art und Weise, wie YAHOO! Dating die Umstellung durchführt und es den eigenen Mitgliedern verkauft, denn es handelt sich offensichtlich weniger um einen Zusammenschluss beider Portale, als um eine Überführung der Mitglieder von Yahoo! Dating nach match.com.


Die Kontaktanzeige, gespeicherten Anzeigen sowie das Postfach der Bestandskunden werden nicht auf den neuen Service Yahoo! Dating provided by Match.com übertragen. Für die Premium-Mitglieder besteht bis Oktober die Möglichkeit, Yahoo-Dating weiter im vollen Umfang zu nutzen. Für Nicht-Premium-Mitgliedern wurde allerdings ohne jede Vorwarnung die Möglichkeit abgeschaltet, zum Premium-Mitglied bei Yahoo-Dating zu wechseln. Damit kann man zwar noch suchen und Telegramme austauschen, aber zwei Nicht-Premium-Mitgliedern werden nicht mehr einander kontaktieren können. Möchte man jetzt ein Nicht-Premium-Mitglied auf Yahoo! Dating kontaktieren, so hat man Pech gehabt, denn man kann nur noch Premium bei YAHOO! Dating povieded by match.com werde. Damit kann man aber nicht mehr auf YAHOO!Dating zugreifen und nur beten, dass sich der andere später auch bei dem neuen Service anmelden wird.

Hier befindet sich die FAQ von Yahoo zu diesem Thema