Dienstag, Juli 25, 2006

Date-O-Mat mit Aufnahmekontrolle gegen Fakes

(press1), Köln, -- 14.07.2006 -- Pressemitteilung

Online-Dating boomt. Über 9 Millionen Deutsche nutzen bereits das Internet zur Partnersuche, Tendenz stark steigend. Doch leider endet der Online-Flirt immer öfter mit Frust statt mit Liebe oder Lust.

Der Grund dafür ist schnell gefunden: Es wimmelt in fast allen Dating-Seiten, bei denen zum Teil sogar hohe Mitgliedsbeiträge verlangt werden, von schwarzen Schafen, Spammern, Trollen ("Scherzbolden") und so genannten Fakes ("Schwindlern"), die Fotos von anderen Personen in das eigene Profil einstellen, um eine falsche Identität vorzutäuschen. Gerade Neueinsteiger fallen solchen Schwindlern leicht zum Opfer und das nicht ohne persönliches Risiko.

Damit ist jetzt Schluss, versichern die Macher von Date-O-Mat . Bei der neuen Dating-Seite müssen Fakes draußen bleiben! Ohne Ausnahme muss sich jedes neue Mitglied einer besonderen Aufnahmekontrolle stellen.

Der Ablauf der Kontrolle ist einfach aber effektiv: Bei der Anmeldung muss neben einem Selbstportrait, das später im User-Profil veröffentlicht wird, ein Beweisfoto hoch geladen werden. Auf dem Beweisfoto muss das neue Mitglied ebenfalls gut erkennbar sein und einen, von Date-O-Mat zufällig erstellten, vierstelligen Code in das Foto halten. Gewährt wird der Zutritt zur Community nur, wenn die Personen auf beiden Fotos absolut identisch sind und der Code auf dem Beweisfoto stimmt.

Darauf können sich alle Mitglieder bei Date-O-Mat dank der Aufnahmekontrolle fast hundertprozentig verlassen. Ein weiterer Vorteil: Die Anonymität der Mitglieder untereinander bleibt dennoch in vollem Umfang gewahrt. Mit dem Schutz vor Schwindlern grenzt sich Date-O-Mat von der breiten Masse der Dating-Seiten ab. Doch damit geben sich die Macher nicht zufrieden.

Das gilt für die Liebe und auch für Date-O-Mat, denn Mitgliedsbeiträge werden bei der neuen Dating-Seite keine fällig. Alle Funktionen können, laut Aussage der Betreiber, in vollem Umfang zu jedem Zeitpunkt von allen Mitgliedern absolut kostenfrei genutzt werden.

Und beim Funktionsumfang braucht sich Date-O-Mat vor den meisten kostenpflichtigen Dating-Seiten keinesfalls verstecken. Ganz im Gegenteil: Date-O-Mat bietet neben vielen Grundfunktionen (Profil mit Fotoalbum, komfortables Mail-System, umfangreiche Such- und Filterfunktionen, Online-Liste) interessante Premiumfunktionen (Foto-Voting, Toplisten, Wer-findet-mich-gut, Besucherliste, Gästebuch, Statistiken und viele mehr).

Flirten, Traumpartner finden oder einfach nur neue Freunde kennen lernen macht bei Date-O-Mat viel Spaß, ist ganz einfach, absolut kostenfrei, sicher und garantiert fake-frei. Die Macher sind sich jedenfalls einig: Eine bisher einzigartige Mischung, die regen Zulauf finden wird.

Team Singlebörsen Vergleich: Na da sind wir doch sehr gespannt, wie lange der Service mit allen Funktionen weiter kostenlos aufrecht erhalten wird. In den AGB's findet man nämlich unter dem Punkt "Tarife" schon die Bestimmungen für kostenpflichtige Dienste...