Donnerstag, April 20, 2006

Singles können Auto bei in-ist-drin.de gewinnen

In-ist-drin.de, Bamberg -- 17.04.2006 -- Pressemitteilung
Jetzt mitmachen, durch Originalität überzeugen, und ein Traumauto gewinnen. Wer die besten Argumente liefert, dem könnte bald ein nagelneuer Peugeot 206 Petit Filou gehören.

Auf dem Singleportal
www.in-ist-drin.de wartet derzeit nicht nur das große Liebesglück bei der Partnersuche. Wer sich jetzt anmeldet, dem gehört vielleicht bald auch ein nagelneuer Peugeot 206. Die Teilnahme ist denkbar einfach: Nenne verrückte, originelle oder schlichtweg überzeugende Gründe, warum der kleine Flitzer ausgerechnet dir gehören sollte, und sammle damit Punkte über die Mitspieler. Wer die meisten Punkte ergattert, der gewinnt das Traumauto.

Bereits seit 7. April läuft die Anmelde-Phase für das verrückte Ding auf in-ist.drin.de. Damit alle Teilnehmer die gleichen Gewinnchancen haben, kann erst mit Beginn der Punkte-Phase im Mai gewertet werden. Auf einer Skala von 1 bis 5 können die Mitspieler dann der Person mit den besten Argumenten ihre Punkte zukommen lassen. Wer am Ende die meisten Punkte gesammelt hat, der gewinnt den kleinen Flitzer mit drei Türen, Klimaanlage, Funkfernbedienung und vielen weiteren Extras.

Auf der Singleplattform IN ist… DRIN loggen sich täglich zwischen 9.000 und 13.500 weibliche und männliche Mitglieder ein. Zu einem beliebigen Zeitpunkt sind durchschnittlich 2.000 bis 3.000 Partnersuchende auf dem Portal online, was eine schnelle Kontaktaufnahme auf der Plattform für niveauvolle Partnersuche vereinfacht. Insgesamt rund 150.000 Frauen und Männer sind bei IN ist…DRIN zurzeit auf der Suche nach dem großen Liebesglück, Tendenz steigend.

Der große Vorteil von IN ist… DRIN: 75 Prozent der Mitglieder sind über 30 Jahre alt und ernsthaft auf der Suche nach einer festen Partnerschaft. Sexuelle Belästigungen und plumpe Anmache sind über interne Kontrollmechanismen so gut wie ausgeschlossen. IN ist… DRIN steht für eine niveauvolle Suche nach dem passenden Lebens- oder Freizeitpartner.