Montag, November 14, 2005

Goldgräber-Laune beim Senioren-Dating

Team SBV, Hamburg -- 14.11.2005 --Wurden die Senioren einige Zeit von den Anbietern schlicht einfach ignoriert, so scheint jetzt eine Eldorado-Stimmung ausgebrochen zu sein.

Anbieter wie PARSHIP, be2, und ElitePartner schließen diese Zielgruppe zwar mit ein, sprechen sie aber nicht explizit bzw. exklusiv an. DZF nähert sich der Zielgruppe mit der Werbeaussage "ab 40" immer mehr an.

Wie nicht anders zu erwarten, stecken jetzt aber die ersten Anbieter die Claims neu ab und machen sich daran die Nuggets zu heben: 50plus-treff.de , das Forum für Senioren und CharmAge sind hier zu nennen.

Zu den "First Movern" möchte sich auch Julanda (nein es handelt sich nicht, wie auch wir bei dem Namen vermuteten, um eine Osteuropa-Partnervermittlung) zählen laßen. Ein "Early Adopter" wird es mit Verlaub nicht werden. Hatten wir neulich noch das Konzept von CharmAge so hochgelobt, so präsentiert sich Julanda leider als das krasse Gegenteil. Der Anbieter hat schlichtweg seine Hausaufgaben nicht gemacht.

Wir sind gespannt, wie sich diese spannende Marktnische weiterentwickelt und ob die großen Anbieter weiterhin nur halbherzig versuchen, an diesem Segment zu profitieren. Aber vieleicht überascht ja auch bald der erste "Große" mit einer neuen Strategie...