Mittwoch, Mai 04, 2005

Alleinerziehende nutzen verstärkt das Internet für die Partnersuche


Gute Chancen für Singles mit Kind

Hamburg, ots -- 2.04.2005 -- Die repräsentative PARSHIP.de Single-Studie 2005 hat die spezifischen Probleme von Alleinerziehenden bei der Suche nach einem neuen Partner genauer unter die Lupe genommen und festgestellt, dass dieChancen, schnell einen Partner zu finden, für Single-Eltern geschmälert sind.
Für knapp 40 Prozent der kinderlosen Singles kommt ein Partner mit Kind genauso oder sogar eher in Frage wie ein Partner ohne Kind. Für 30 Prozent der kinderlosen Singles zwischen 31 und 40 Jahren wären die Kinder eines Partners auch durchaus eine Alternative zu eigenen Kindern. Dennoch: 50 Prozent derSingle-Eltern dieser Altersgruppe sind überzeugt, dass ihr Kind bei der Suche nach einem neuen Partner hinderlich ist. Dafür spricht auch, dass diese Singles überdurchschnittlich lange - oftmals zwischen drei und fünf Jahre - allein bleiben. "Zu den ganz praktischen Problemen - wie der Organisation eines Babysitters -kommen bei vielen jungen Eltern große Zweifel, ob sie mit Kind überhaupt attraktiv für ihren Wunschpartner sind", weiß PARSHIP-Single-Coach Sabine Wery von Limont. "Betroffen sind vorallem Single-Mütter mit jüngeren Kindern. Schließlich bleibt dieMehrzahl der Kinder nach der Trennung der Eltern bei dem weiblichen Elternteil - 80 Prozent der Single-Mütter leben mit ihren Kindernzusammen im Haushalt."
Laut Studie besteht auch für diese jungen Mütter durchaus Hoffnung: denn von den befragten Single-Männern zwischen 31 und 40 Jahren können sich sogar 50 Prozent eine Beziehung zu einer Frau mit Kind sehr gut vorstellen. Eigentlich stehen die Chancen der Alleinerziehenden also gar nicht schlecht, auch wenn ein Kind die Auswahl möglicher Partner schmälert: So würden immerhin 13 Prozent der kinderlosen Singles keine Partnerschaft mit einem Alleinerziehenden eingehen. Und insgesamt findet ein Drittel der kinderlosen Singles, dass das Kind eines möglichen Partners ein "echtes Hindernis" für eine Partnerschaft darstellt.
Über 53 Prozent der Singles mit Kind haben bereits Online-Services für die Partnersuche oder Dating/Flirting genutzt. Damit liegen sie 10 Prozent über dem Durchschnitt aller Singles (insgesamt haben bereits rund 43 Prozent der Singles die Online-Partnersuche genutzt).

Team SBV tags:

1 Kommentar:

kalisekj meinte...

Nice Blog!!! It looks like you've spent a fair amount of time setting it up and keeping the content fresh. I'll be sure to come back.

I have a online dating blog. It pretty much covers jewish dating related stuff.

Thanks again and keep up the good work.