Freitag, März 11, 2005

MatchNet PLC / Geschäftsberichte / Antrag auf Listung in der Nasdaq

Beverly Hills, CA - 10. März 2005 - Spark Networks plc (MHJG: PrimeStandard Frankfurt), einer der weltweit führenden Anbieter vonInternet Dating Services, berichtet über die Ergebnisse desGesamtjahres 2004 und des 4. Quartals 2004 welche am 31. Dezember2004 endeten. Im vierten Quartal 2004 stieg der Umsatz der Gesellschaft um 46% von USD 11,7 Millionen in 2003 auf USD 17,1 Millionen in 2004. DerNettoverlust verringerte sich um 76% auf USD 1,6 Millionen oder USD 0,06 pro Aktie im Vergleich zu USD -6,8 Millionen oder USD -0,35 proAktie im Vergleichsquartal 2003. Im Gesamtjahr 2004 erzielte Spark Networks einen Umsatz von USD 65,1Millionen, was einer Steigerung um 76% von USD 36,9 Millionen im Gesamtjahr 2003 entspricht. Der Nettoverlust stieg leicht von USD 10,9 Millionen in 2003 (USD 0,57 pro Aktie) auf USD 11,6 Millionen (USD 0,51 pro Aktie) im Geschäftsjahr 2004. Zurückzuführen ist dieserVerlust hauptsächlich auf nicht wiederkehrende Kosten in Höhe von USD 7,7 Millionen. Diese setzen sich zusammen aus Abfindungen,Rechtsvergleichen und Kosten im Zusammenhang mit dem verschobenen IPO in den USA. Spark Networks hat einen Antrag auf Registrierung von bis zu USD 75Millionen in American Depositary Shares (ADS) bei der amerikanischenBörsenaufsicht SEC gestellt. Jede ADS entspricht dabei einer Aktie des Unternehmens. Die Aktien werden vom Unternehmen und Altaktionären gestellt. Notiert werden sollen die Papiere an der amerikanischenTechnologiebörse Nasdaq. Lead Manager ist Piper Jaffray & Co,Co-Manager sind Thomas Weisel Partners LLC und ThinkEquity PartnersLLC.
Zur kompletten Ad hoc-Mitteilung