Montag, März 21, 2005

Jeder siebte Onlinenutzer hatte laut IFaK-Institut Erfolg bei der Partnersuche im Internet

IFak, Taunusstein -- 15.03.05 -- Fast 40% der Onlinenutzer in Deutschland können sich vorstellen, dass man in Singlebörsen im Internet den Partner fürs Leben finden kann. Dies ergibt eine repräsentative Onlineumfrage des IFAK- Institutes aus Taunusstein unter 1.162 Befragten. Dies scheint auch gar nicht unrealistisch, denn immerhin jeder siebte Onlinenutzer hatte mit der Partnersuche im Internet schon einmal Glück und konnte so seinen aktuellen oder letzten Partner kennen lernen. Damit steht das Internet unter Onlinenutzern an zweiter Stelle der Möglichkeiten, einen Partner zu finden. Nur im Freundes- oder Bekanntenkreis werden auch bei den Online-Usern noch ganz klassisch mehr Beziehungen gestiftet (20%). Vor allem das Angebot der Singlebörsen wird dabei von den Internetnutzern offenbar gerne für die Partnersuche genutzt. Über die Hälfte (52)% haben schon einmal auf der Website einer Singlebörse gesurft, 18% davon haben selbst schon einmal eine Person über eine Singlebörse kennengelernt oder sogar getroffen und 10% sind bei einer Singlebörse registriert, ohne bisher einen Partner gefunden zu haben. Der Erfolg gibt den Suchenden im Internet offenbar recht: Rund 40% der Befragten kennen jemanden – sich selbst eingeschlossen – der seine/n Partner/in über eine Singlebörse im Internet kennengelernt hat. Die bekannteste Singlebörse ist dabei die mit großem Werbeaufwand gestartete Website neu.de: 42% geben an, diese Singlebörse zu kennen. Danach folgen friendscout24.de (37%), ilove.de (34%) und parship.de (27%.). Singlebörsen im Internet haben sich damit für die Onlinenutzer zu einer erfolgsversprechenden Alternative in der Partnersuche entwickelt. Eine Alternative mit ganz besonderen Eigenschaften, denn rund 70% der Befragten sind sich bewusst, dass die Anonymität in Singlebörsen auch ihre Schattenseiten hat und Angaben zur Person übertrieben werden können. Das Flirten wollen sie sich trotzdem nicht nehmen lassen: Knapp 60% der Befragten halten Singlebörsen für eine nette und bequeme Möglichkeit zum Flirten – Partner fürs Leben nicht ausgeschlossen.
Kontakt:
Annette Martschei/Gerhard Kloppenburg
IFAK GmbH & Co.
Tel : 06128– 747 – 154Tel: 06128 – 747 – 861